QUALITÄT & EINFACHE VERARBEITUNG

Holz ist ein natürliches Material, und jedes Stück ist ein Unikat. Das ist nur ein Grund, warum es ästhetisch so beeindruckend ist. Dennoch kann die Ungewissheit frustrierend sein, wenn man bei Holz nach beständiger, garantierter Qualität sucht. Bei Accoya® jedoch kann man sich auf gleichbleibende Qualität, Dauerhaftigkeit und Maßhaltigkeit verlassen.Die Acetylierung von Holz ist ein Verfahren, mit dem Forscher in aller Welt seit über achtzig Jahren experimentieren. Das Herstellungsverfahren von Accoya® verbindet deren Erkenntnisse mit den Ergebnissen jahrelanger eigener Forschung und hoher Investitionen, die eine Produktion mit konstanter Qualität in kommerziellem Ausmaß ermöglichen. Ungewöhnlich ist die Tatsache, dass die Effektivität des Herstellungsverfahrens von Accoya-Holz nach der Produktion am Holz mit Hilfe einer Reihe raffinierter und bewährter Untersuchungstechniken überprüft wird.

Hervorragende Dauerhaftigkeit

Jede Charge wird überprüft. Accoya-Holz erreicht immer die Anforderungen der Haltbarkeitsklasse 1 für Einsätze der Klassen 1-4 gemäß EN 350-1 & EN 335-1.

Durch und durch konstante Qualität

Weil Accoya® bis in den Kern und nicht bloß an der Oberfläche modifiziert ist, entstehen beim Schneiden, Hobeln oder Verbinden keinerlei ungeschützten Flächen, in welcher Dimension auch immer. So erübrigt sich die Anwendung zusätzlicher chemischer Holzschutzmittel, wie sie bei nicht modifiziertem oder nur oberflächlich behandeltem Holz nötig ist.

Hervorragende Bearbeitbarkeit & leichtes Befestigen

Accoya® lässt sich leicht maschinell oder händisch bearbeiten, für industrielle Verarbeiter oder Endverbraucher ist es problemlos zu verwenden. Accoya® lässt sich genau wie jedes andere Weichholz montieren und befestigen. Wie die meisten haltbaren Hölzer enthält Accoya® einen geringen Anteil an Säure. Daher wird die Verwendung korrosionsfesten Befestigungsmaterials, z.B. aus rostfreiem Stahl, empfohlen.

Festigkeit & Härte

Das Herstellungsverfahren beeinträchtigt weder Festigkeit noch Härte des Holzes. Im Gegenteil: Die Härte des Holzes wird sogar erhöht, und aufgrund der hohen Festigkeit im Verhältnis zum Eigengewicht eignet sich Accoya® für Einsätze mit hoher Belastung – sogar für stark befahrene Straßenbrücken.

Holz von natürlicher Schönheit

Nicht zuletzt ist Accoya® auch von Natur aus schön. Seine Farbe ähnelt der verwendeten ursprünglichen Holzsorte, so dass Sie bei Ihren Projekten die Wahl zwischen dem Naturholz-Look und einer ganzen Farbpalette beliebiger Beschichtungen haben.